91 Punkte

Funkelndes, dunkles Rubin; überaus duftige und klare Nase, nach reifen Waldhimbeeren, Feigen, im Hintergrund etwas Gewürznelken; satter Ansatz und Verlauf, zeigt am Gaumen schönes Spiel zwischen Süße und Tannin, baut Schicht um Schicht auf, anhaltend.

Tasting: Amarone und Recioto; 10.03.2006 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein

Erwähnt in