93 Punkte

Funkelndes Rubingranat. Sehr klare und einprägsame Nase, nach Gewürznelken, Leder und eingelegten Kirschen, etwas Tee. Zeigt am Gaumen viel klare, reife Frucht, griffiges Tannin, fest und zupackend, im Finale satter Druck, feine Noten nach Gewürznelken.

Tasting: Piemont: Barbaresco, Barolo, Roero – Der nächste Streich
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2012, am 23.11.2012

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
großes Holzfass, Beton
Bezugsquellen
Vini Mascoli, Klaus-Weiler; Ariane Abayan, Hamburg;
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in