90 Punkte

Leuchtendes, elegantes Granatrot. Vielschichtige Nase nach dezenten Fruchtnoten vom Granatapfel und Pfirsich unterlegt von etwas Lack und Iod. Auf Gaumen füllig mit guter Harmonie zwischen Tannine und Säure, breitet sich samtig über die Zunge aus, wirkt sehr typisch.

Tasting: Traumweine aus dem Piemont ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 29.11.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Bezugsquellen
Albertazzi Edgarda, Essen; Baur au Lac, Zürich

Erwähnt in