96 Punkte

Funkelndes, intensives Bernstein. Zeigt intensive Noten nach Birnen- und Apfelgelee, etwas Milchkaffee, Lakritze und Waldhonig, im Hintergrund auch etwas Lack. Überrascht am Gaumen durch betont salzige Noten, nach Safran, Kastanien, und immer wieder getrocknete Feigen, dunkle Brotkruste, strömt lange dahin.

Tasting: Vin Santo Rocca di Montegrossi ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 31.12.2019

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Malvasia, Canaiolo nero
Alkoholgehalt
12.58%

Erwähnt in