98 Punkte

Kraftvolles Bernstein mit leichtem Trubanteil. Satt und vielschichtig, erröffnet mit Noten nach Sardellen, auch etwas dunkle Schokolade, dann nach getrockneten Feigen und sehr reifen Bananen. Großes Kino am Gaumen, sehr vielschichtig, gibt immer wieder neue Noten von sich, wirkt durch die Reife aber auch sehr ausgewogen und harmonisch, salzig im Finale.

Tasting: Vin Santo Rocca di Montegrossi ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 31.12.2019

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Malvasia
Alkoholgehalt
13.41%

Erwähnt in