100 Punkte

Sattes Goldgelb mit einem Anflug von Bernstein. Bereits ein stark ausgeprägter Honigton in der Nase, der im Augenblick fast alle anderen Komponenten (sattes Steinobst, etwas Tee) überlagert. Ingesamt so etwas wie die Quintessenz dieses Jahrgangs: eine gran­diose, dichte Konzentration, fast schon ein Übermaß an Süße und Extrakten, exotische Fruchtfülle, der Wein klebt förmlich an Zunge und Gaumen fest, sein Geschmack bleibt, löst sich nicht vom Gaumen. (MS)

Tasting: Die besten Süßweine der Welt; 25.11.2011 Verkostet von: Mario Scheuermann

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in