96 Punkte

Glänzendes, intensives Granatrot. Fein gezeichnete Nase mit ausgeprägten Noten nach dunklen Rosen, Waldhimbeeren, im Hintergrund nach roten Johannisbeeren, sehr klar. Satt und zugleich sehr geschliffen am Gaumen, zeigt schöne reife Beerenfrucht, vor allem Himbeere, öffnet sich mit kompaktem, sehr seidigem Tannin, baut sich lange auf, im Finale saftig.

Tasting : Traumweine aus dem Piemont ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 29.11.2017
de Glänzendes, intensives Granatrot. Fein gezeichnete Nase mit ausgeprägten Noten nach dunklen Rosen, Waldhimbeeren, im Hintergrund nach roten Johannisbeeren, sehr klar. Satt und zugleich sehr geschliffen am Gaumen, zeigt schöne reife Beerenfrucht, vor allem Himbeere, öffnet sich mit kompaktem, sehr seidigem Tannin, baut sich lange auf, im Finale saftig.
Barbaresco Pajè Vecchie Viti DOCG
96

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Ausbau
großes Holzfass, Barrique
Bezugsquellen
Kracher, Illmitz; Vinaturel, Berg; Cultivino, Liebefeld
Preisspanne
ab 100 €

Erwähnt in