96 Punkte

Funkelndes, intensives Granatrot mit leicht orangem Rand. Eröffnet in der Nase mit Noten nach Trüffel und feuchtem Herbstlaub, wie ein Spaziergang durch einen herbstlichen Wald, dahinter satt nach Himbeere und Zwetschge. Herzhaftes, zupackendes Tannin charakterisiert den Wein am Gaumen, wirkt überaus jung, salzig, fein herausgearbeitete Frucht, hallt lange nach, hat noch ein langes Leben vor sich.

Tasting : Traumweine aus dem Piemont ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 29.11.2017
de Funkelndes, intensives Granatrot mit leicht orangem Rand. Eröffnet in der Nase mit Noten nach Trüffel und feuchtem Herbstlaub, wie ein Spaziergang durch einen herbstlichen Wald, dahinter satt nach Himbeere und Zwetschge. Herzhaftes, zupackendes Tannin charakterisiert den Wein am Gaumen, wirkt überaus jung, salzig, fein herausgearbeitete Frucht, hallt lange nach, hat noch ein langes Leben vor sich.
Barolo Pira Riserva DOCG
96

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
13.5%
Bezugsquellen
Kracher, Illmitz; Vinaturel, Berg; Cultivino, Liebefeld
Preisspanne
ab 100 €

Erwähnt in