91 Punkte

Klar funkelndes, anhaltendes Granatrot. Fein gezeichnete Nase nach schwarzen Holunderbeeren und sonnenreifer Pflaume, dazu fermentierte Walnuss und ein leicht balsamischer Touch. Im Auftakt saftig, zeigt schönes Wechselspiel in Säure und Frucht, feingliedrig, zeigt Finesse und windet sich lebhaft in den Abgang, zeigt schönen Trinkfluss.

Tasting: Barolo Barbaresco Roero Trophy 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 26.11.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Verschluss
Presskork (DIAM)

Erwähnt in