91 Punkte

Leuchtendes Rubin mit Granatrand. Intensive Nase mit viel dunkler Beerenfrucht, reife Waldhimbeere, etwas Brombeere, einladend und klar. Öffnet sich am Gaumen mit viel feinkörnigem Tannin, baut sich sehr gut auf, viel saftige Frucht, im Finale salzig.

Tasting: Die Königsweine des Piemont
Veröffentlicht am 25.11.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Bezugsquellen
Schenck, Dreieich;
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in