94 Punkte

Leuchtendes Rubin mit einem Tropfen Violett. Duftende Nase, sehr floral, nach Rosenblättern, Orangenblüten, auch auf Blutorange, dazu feines Grafit, auch Kirschen, im Wechselspiel mit Leder. Am Gaumen mit viel Finesse und Tiefe, breitet sich hervorragend aus, engmaschig im Tannin, äußerst elegant und lange, prächtig gelungen.

Tasting : Apulien Trophy 2022 ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 24.06.2022
de Leuchtendes Rubin mit einem Tropfen Violett. Duftende Nase, sehr floral, nach Rosenblättern, Orangenblüten, auch auf Blutorange, dazu feines Grafit, auch Kirschen, im Wechselspiel mit Leder. Am Gaumen mit viel Finesse und Tiefe, breitet sich hervorragend aus, engmaschig im Tannin, äußerst elegant und lange, prächtig gelungen.
Il Falcone Castel del Monte Rosso Riserva DOCG
94

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nero di Troia , Montepulciano
Alkoholgehalt
13.5%
Verschluss
Kork

Erwähnt in