91 Punkte

Funkelndes Rubin mit zartem Granatschimmer. Sehr klare und fein nagelegte Nase, zeigt Noten nach reifen, dunklen Kirschen, viel Zwetschge, etwas Chinarinde und Koriander im Hintergrund. Am Gaumen knackig, erstaunlich frische Frucht, griffiges, herzhaftes Tannin, im Finale ein wenig spröde.

Tasting: Online Tasting Italien 9/21 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 19.11.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Corvinone Veronese, Oseleta, Corbina
Alkoholgehalt
14.5%
Verschluss
Kork

Erwähnt in