95 Punkte

Glänzendes, intensives Rubingranat. Kompakte Nase mit Noten nach Brombeeren, dunklen Rosenblättern, Trüffel, etwas Leder im Hintergrund. Knackige, saftige Frucht am Gaumen, öffnet sich mit viel zupackendem, griffigem Tannin, das sich in vielen Schichten aufbaut, herzhaft, im Finale langer Nachhall, gemacht für ein langes Leben.

Tasting: Piemont: Großer Jahrgang?
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2014, am 21.11.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Ausbau
großes Holzfass
Bezugsquellen
Con Vino Toepler, Siegen
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in