87 Punkte

Konzentrierte reife Fruchtaromatik in der Nase mit Noten von gedörrter Sauerkirsche und Zwetschge sowie etwas Cassis. Anklänge von Holunderholz und würzigen Komponenten. Am Gaumen süsslicher Eindruck, reife Säure, etwas undefinierbare Frucht, feines leicht spürbares Tannin, mittellanger Abgang.

Tasting : Pinot Noir Trophy Schweiz 2021 ; Verkostet von : Benjamin Herzog und Dominik Vombach
Veröffentlicht am 05.11.2021
de Konzentrierte reife Fruchtaromatik in der Nase mit Noten von gedörrter Sauerkirsche und Zwetschge sowie etwas Cassis. Anklänge von Holunderholz und würzigen Komponenten. Am Gaumen süsslicher Eindruck, reife Säure, etwas undefinierbare Frucht, feines leicht spürbares Tannin, mittellanger Abgang.
Magistral
87
Marmeladige, dunkle Beeren, reifes Steinobst, Würzigkeit, wenig Holz und feines Tannin. Gehaltvolle Frische und wunderschön dichte Balance. Tiefe und vielschichtige Aromatik. Anhaltende Fruchtsüsse im langen Nachhall.
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
135%
Verschluss
Kork

Erwähnt in