92 Punkte

Fass 5 schielt im Keller neidisch zu 6. Das darf allein raus. Verdient mit Tönen von Orangenmarmelade, Honig, Zitronenmelisse. Das 6er schmunzelt zum 5er. Einzelnennung durch gutes Betragen mit Lasersäure für Orientierung im langen Fruchtfinish.

Tasting: Weinguide Deutschland 2017
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2017, am 25.11.2016

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Alkoholgehalt
7.5%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in