93 Punkte

Aufhellendes, funkelndes Rubin. Sehr duftige, zugängliche Nase, nach Granatapfel, Himbeeren und Blutorangen, spannend. Am Gaumen frisch, feinmaschiges Tannin, baut sich gut auf, salzig, langer Nachhall.

Tasting: Toscana Centrale - Viva il Chianti Classico!; 10.02.2017 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
13.5%
Bezugsquellen
Burde, Wien; Stöger, Weiler; Superiore, Dresden; Wein & Glas Compagnie, Berlin; Pinard de Picard, Saarwellingen; Schick und Springer, Heilbronn; K&U - Weinhalle, Nürnberg; Weibel, Thun;
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in