96 Punkte

Ätherischer Auftakt mit fein ziselierten Aromen von roten und schwarzen Waldbeeren. Harzige Noten, reduzierter Wiesenkräutersud, Grafit. Am Gaumen noch recht verschlossen mit erster reifer Süße. Straffe Säurestruktur und distinguiertes Tannin. Große Eleganz und Komplexität. Großer Wein, sicheres Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 06/13 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 16.10.2013
Ältere Bewertung
94
Tasting: Der herbe Duft der Toskana

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Bezugsquellen
www.schickundspringer.de
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in