95 Punkte

Funkelndes, sattes Rubin mit leichtem Granatschimmer. Zeigt in der Nase feines Spiel zwischen Gewürzen und Frucht, nach Koriandersamen und dezenter Vanille auf der einen und reifer Kirsche auf der anderen Seite. Blüht am Gaumen toll auf, zeigt hier das Holz sehr gut eingebunden, dichtes Tannin, im Finale salzig, satter Druck.

Tasting: Barolo-Barbaresco-Roero Tasting 2020 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 22.10.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
15%
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in