91 Punkte

Aufhellendes, leuchtendes Rubin-Granat. Fein gezeichnete Nase mit Noten nach Kirsche und Erdbeere, etwas Preiselbeere und Granatapfel. Eröffnet am Gaumen mit straffem, dichtmaschigem Tannin, zeigt Dichte und Tiefe, dezent nach Rosenblättern, im Finale feiner Schmelz.

Tasting: Barolo-Barbaresco - Reife Leistung ; Verkostet von: Othmar Kiem
Veröffentlicht am 25.11.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Bezugsquellen
www.revamonforte.it
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in