92 Punkte

Glänzendes, intensives Rubingranat. Eröffnet in der Nase mit leicht rauchigen Noten, dann viel üppige Frucht, nach Zwetschken und Brombeeren. Kernig und fest am Gaumen, zeigt schöne reife Frucht, vor allem Zwetschke, etwas Lakritze, öffnet sich mit zupackendem, herzhaftem Tannin, baut sich satt auf, im Finale schöner Druck.

Tasting: Brunello di Montalcino 2008 und Riserva 2007 – Von Sternen und anderen Fragwürdigkeiten
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2013, am 22.03.2013

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Piccini, Wien; Amka, Harrislee;
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in