87 Punkte

Kräftiges Rubingranat, zarte violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Mit rauchiger Kräuterwürze unterlegte Weichselfrucht, dunkles Beerenkonfit. Saftig, feine Gewürzanklänge, frische Säurestruktur, feine Brombeernote im Abgang, zart nach Bitterschoko im Rückgeschmack.

Tasting: Rotweinguide 2012
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2012, am 05.12.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in