90 Punkte

Leuchtendes mittleres Grüngelb, Silberreflexe. Ein zarter Touch von Karamell, Nuancen von Türkischem Honig, reife gelbe Tropenfrucht unterlegt. Opulenter Auslesetypus, Noten eines biologischen Säureabbaues, kräftig und gut entwickelt, ein Hauch von Nougat im Nachhall, etwas zerfließender Stil.

Tasting: Kremstal DAC Reserve Cup 2017; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2017, am 31.08.2017

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in