89 Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase zart nach weißer Tropenfrucht, ein Hauch von Pfirsich und Mandarinenzesten. Mittlerer Körper, wirkt leichtfüßig, ein charmanter Speisenbegleiter mit feinem Süßespiel im Abgang, reife Steinobstanklänge im Nachhall.

Tasting: VDP Grosse Gewächse
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2011, am 09.09.2011

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in