87 Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase eher verhalten, im Hintergrund zart nach Tropenfrüchten, ein Hauch von Orangenzesten, zartes Marillenkonfit. Am Gaumen eher zart, finessenreiches Säurespiel, gute Balance, mittlere Länge, zart nach grünem Apfel im Abgang.

Tasting: Deutschlands Erste Lagen; 05.09.2007 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in