87 Punkte

Intensives Rubinrot mit leicht aufhellendem Rand. Nicht besonders ausdrucksstarke Nase, leicht nach nassem Holz. Am Gaumen zwar präsent aber mit viel Wenig.

Tasting: Amarone della Valpolicella - Opulente Fülle & Eleganz ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 04.10.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Corvinone Veronese, Rondinella
Alkoholgehalt
16%
Ausbau
Stahltank, Barrique
Bezugsquellen
www.recchiavini.it

Erwähnt in