90 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart fleischig, frische Holznote, zart nach Veilchen, dunkles Beerenkonfit. Reife Pflaumen, Brombeerkonfit, präsente Tannine, etwas schokoladig, wirkt etwas statisch, eher rustikaler Stil, blättriger Nachhall.

Tasting: Portwein
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2016, am 12.02.2016

FACTS

Kategorie
Sherry, Port & Co

Erwähnt in