85 Punkte

Tiefes Rubingranat, fast opaker Kern, violetter Rand, ganz zarte Randaufhellung, in der Nase etwas parfümiert, Marsh Mallows, dennoch eher verhaltener, im Hintergrund frische Eiche, etwas gekochter Zeller, am Gaumen einfache Süße, etwas überreife, trockene Tannine, ordentlich, aber eher simpel. Zwetschkenröster im Nachhall.

Tasting: Portugal - Auswahl der Portugiesischen Gastronomischen Akademie
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2004, am 02.01.2004

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in