89 Punkte

Dunkles, fast schwarzes Rubingranat, opaker Kern, violett-rubinrote Reflexe. In der Nase feines dunkles Beerenkonfit, reife Zwetschken und Brombeeren klingen an, wirkt etwas zurückhaltend, angenehme tabakige Würze. Am Gaumen angenehm eingebundene Süße, frische Dörrzwetschken, mittlere Textur, ausgewogener Stil, bald antrinkbar, feine Noten von Schokolade und Honig im Nachhall,bietet unkompliziertes Trinkvergnügen, mittlere Länge.

Tasting: Portwein
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2016, am 12.02.2016

FACTS

Kategorie
Sherry, Port & Co

Erwähnt in