89 Punkte

Gelbgrün, zarte Kohlensäure. Mit frischen Orangenzesten unterlegte weiße Steinobstnote, ein Hauch von Blütenhonig, mineralischer Touch. Saftig, gute Komplexität, frisch strukturiert, angenehmer zitroniger Touch, feiner Restzucker im Abgang, trink­animierender, leichtfüßig wirkender Stil, herrlicher Aperitif, blitzsauber vinifiziert.

Tasting: Vinho Verde DOC
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2011, am 25.11.2011

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
quinta_regueiro@portugalmail.pt

Erwähnt in