89 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Mit feiner taba­kiger Würze unterlegtes dunkles Beerenkonfit, zart nach Trockenkräutern, etwas Honig, attraktives Bukett. Saftig, frisch strukturiert, lebendige Weichselfrucht, mineralischer Nachhall, feine zitronige Nuancen im Abgang, vielseitiger Essensbegleiter.

Tasting: Rotweine aus dem Duorotal; 20.04.2011 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Mourvèdre
Alkoholgehalt
13%

Erwähnt in