92 Punkte

Leuchtendes Rubin mit leichten Violetttönen. Sehr klare Nase, duftet nach Himbeere und Brombeere. Am Gaumen viel straffes Tannin, baut sich gut auf, wirkt etwas rau, im Finale aber satter Druck und langer Nachhall, sollte sich mit etwas Reife sehr gut entwickeln.

Tasting: Der herbe Duft der Toskana
Veröffentlicht am 10.02.2012

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Bezugsquellen
Superiore.de, Coswig; Alpe Adria Weindepot, Klagenfurt; Morandell, Wörgl
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in