89 Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase sehr intensive, prototypische Nuancen von Hollerblüten, Paprikaschoten, tropischen Fruchtanklängen. Am Gaumen trocken, mit viel Frische und Intensität, lang anhaltendes Finale mit Holundertouch, ein Klassiker.

Tasting: Facettenreiches Slowenien
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2012, am 22.03.2012

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc

Erwähnt in