95 Punkte

Aufhellendes, funkelndes Granatrot. Sehr klare und fein gezeichnete Nase, glockenhell, duftet nach Himbeere und Erdbeere, etwas Weichselkrische. Präsentiert sich am Gaumen mit griffigem, sattem Tannin, dazu fein herausgearbeitete Kirschfrucht, gleitet samten dahin, saftige Säure.

Tasting: Traumweine aus dem Piemont; 24.11.2017 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Stahltank / Teilbarrique
Preisrange
100 - 500 Euro

Erwähnt in