90 Punkte

Dunkel leuchtendes Rubin mit Granat. In der Nase deutlich nach Kokosnuss und gebrannten Haselnüssen, Milchschokolade und roten Beeren. Am Gaumen süßlich und mit spürbarem Holzeinsatz, der den gesamten Verlauf dominiert, dennoch mit leichtem Schmelz und zart griffigem Tannin, im Finale klar und mit feinem Druck.

Tasting: Online Tasting Italien 4/21 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 01.01.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Primitivo, Negroamaro
Alkoholgehalt
14.5%
Verschluss
Verbundkorken

Erwähnt in