89 Punkte

Intensives und leuchtendes Rubinrot. In der Nase nach frischen und saftigen Himbeeren, leicht nach Erdbeeren. Frisch und saftig im Trunk, spannt einen recht ausgewogenen Bogen, wenngleich minimal belegend auf Grund des Tannins, salzig im Finish.

Tasting : Primitivo Trophy ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 14.02.2019
de Intensives und leuchtendes Rubinrot. In der Nase nach frischen und saftigen Himbeeren, leicht nach Erdbeeren. Frisch und saftig im Trunk, spannt einen recht ausgewogenen Bogen, wenngleich minimal belegend auf Grund des Tannins, salzig im Finish.
Sonetto primitivo di Manduria Riserva DOC 2014
89

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Primitivo
Alkoholgehalt
16%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in