95 Punkte

Funkelndes Rubin mit leichtem Granatrand. Sehr offene und präsente Nase, satt nach Brombeeren, etwas Heidelbeeren, dazu feine Zwetschkenkonfitüre. Rund und geschmeidig in Ansatz und Verlauf, feinmaschiges Tannin, das von viel süßem Schmelz umwoben ist, rund.

Tasting: Tasting Toscana Centrale; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2019, am 14.02.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese, Merlot
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Stahltank, Barrique
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in