88 Punkte

Reifes Aromenbild aus Pflaumen, Rosinen und leicht »portigen« Noten. Rauch, Schokolade und leicht pfeffrige Nuancen klingen an. Am Gaumen saftig mit charmanter Extraktsüße zarten Würznoten. Blättrige Noten im Finale.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 06/14 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; 15.07.2014 Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.weinparlament.de
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in