89 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zart nach Ananas und Mango, ein Hauch von Mandarinenzesten, mineralischer Touch. Saftig, elegant, feine Steinobstnuancen, zarte Fruchtsüße, angenehmer Säurebogen, bleibt gut haften, harmonisch und vielseitig einsetzbar.

Tasting: Federspiel-Cup 2017; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2017, am 21.04.2017

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in