92 Punkte

Feingliedriges und von verspielter Eleganz geprägtes Bukett aus Birnenspalten, Salbeiwürze und Brioche. Zarte Perlage und Zitrusaromen im Gaumenauftakt. Harmonisch integrierte Süße und dezent hefige Anklänge im ausgesprochen zugänglich komponierten Fruchtkörper. Eine kristalline Säureader sorgt für Vitalität und Feinheit.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 04/13 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 04.06.2013

FACTS

Kategorie
Champagner
Bezugsquellen
www.hawesko.de
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in