94 Punkte

Mittleres Gelb, zartes Mousseux. Zart nussig unterlegte reife gelbe Apfelfrucht, ein Hauch von Dörrobst im Hintergrund, dunkle Mineralik. Kraftvoll, süße Fruchtnuancen, reife Orangen, etwas Steinobst, zarte Honignuancen im Abgang, zeigt gute Länge, präsentiert sich opulent, dezent nach Brioche im Nachhall.

Tasting: Champagner – das festliche Prickeln
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2015, am 27.11.2015

FACTS

Kategorie
Champagner
Bezugsquellen
www.kochenundwein.de, www.derksen.at
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in