91 Punkte

12,5 %, leuchtendes Pink, recht lebhaftes Mousseux. In der Nase kandierte Orangenzesten, etwas Korinthen, Kletzen, unterlegt mit frischen Noten von Walderdbeeren und Preiselbeeren. Am Gaumen rotbeerige Anklänge, gute Komplexität, mineralischzitronige Nuancen, gelbe Frucht, bleibt sehr gut haften, feine nussige Anklänge im Abgang, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Champagner; 06.11.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Champagner
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in