92 Punkte

Leuchtendes, intensives Rubinrot mit leicht aufhellendem Rand. Leicht verhaltene Nase mit vordergründiger Holzwürze. Am Gaumen ausgesprochen straff und kräftig, vielschichtig mit geschliffenem Tannin und ordentlich Druck, kann noch etwas reifen.

Tasting: Rosso di Montalcino; 16.03.2018 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Naturkork
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in