98 Punkte

Sattes, funkelndes Rubin-Granat. Einprägsame Nase mit satten Noten nach frischen Zwetschken, Himbeeren und dunklen Kirschen, etwas Rosmarin. Saftig und dicht zugleich, entwickelt viel Druck, präsentes, dichtes Tannin, salzig, im Finale langer Nachhall, feine Würze.

Tasting: Tasting Brunello di Montalcino; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 14.03.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in