93 Punkte

Funkelndes, sattes Rubin mit aufhellendem Granatrand. Beeindruckende Nase, satt nach Zwetschgen, reife, dunkle Kirschen, etwas gemahlener Mohn, im Hintergrund leicht nach Marzipan. Frisch und erstaunlich saftig am Gaumen, öffnet sich mit kompakter Kirschfrucht, salzig, zeigt viel kräftiges, gut gebündeltes Tannin, herzhaft, mit feinem Schmelz, lange.

Tasting: Brunello di Montalcino 2009 / Riserva 2008 – Ein schwieriges Jahr; 21.03.2014 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Derksen, Leobendorf; Lobenberg, Bremen;
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in