92 Punkte

Funkelndes, intensives Rubingranat. Ansprechende Nase mit viel süßer Beerenfrucht, reife Kirschen, Brombeeren, etwas Rumtopf und Zwetschken. Viel charmante, süße Beerenfrucht, entfaltet sich weich und geschmeidig, viel geschliffenes Tannin, im Finale ausgewogen und harmonisch.

Tasting: Tasting Brunello di Montalcino 2005
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2010, am 23.04.2010

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
Lobenberg, Bremen
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in