90 Punkte

Leuchtendes Rubin-Violett. Sehr klare und ansprechende Nase, fein nach würzigen Macchiakräutern, etwas eingelegte Zwetschken und Holunderbeeren. Samtig und geschmeidig am Gaumen, öffnet sich mit feinmaschigem Tannin, zeigt viel präsente, reife Beerenfrucht, im Finale anhaltend, dezent harzige Noten.

Tasting: Die Küste der Toskana – Tiefgründig und geschliffen
Veröffentlicht am 28.08.2014
Ältere Bewertung
90
Tasting: Küste Toskana 2013 – Großartiges von der Weinküste

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Bezugsquellen
Morandell, Wörgl; Wein & Co., Wien; Superiore.de, Coswig; GES Sorrentino, Delmenhorst
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in