93 Punkte

Strahlendes Rubinrot mit funkelndem Kern. In der Nase zunächst nach abgehangenem Fleisch, Blut, auch Pfeffer, dann satte Himbeere, im Nachhall zarte getrocknete Rose, braucht einiges an Luft. Am Gaumen kompakt mit dunkler, schüchterner Beerenfrucht, zeigt sich mit vielen Schichten, baut sich langsam, aber lange auf, am Beginn seiner Entwicklung.

Tasting: Barolo-Barbaresco-Roero Tasting 2020 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 22.10.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in