91 Punkte

Aufhellendes, leuchtendes Granatrot. Offene und sehr zugängliche Nase mit Noten nach reifen Kirschen, etwas Zwetschken, wirkt recht eindimensional. Sattes, dichtmaschiges Tannin am Gaumen, breit, wird im hinteren Verlauf aber deutlich trocknend.

Tasting: Tasting Brunello di Montalcino ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 12.03.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
14.5%
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in