91 Punkte

Klar funkelndes Rostrot mit orangefarbenen Reflexen im Rand. Im Aroma nach reifen Roten Ribiseln und Nelken, auch etwas Wermut und schwarzer Pfeffer, im Hintergrund leicht nach Tabak. Vielschichtig auch am Gaumen, zeigt sich in dichtem Kleid, engmaschig, bei guter Frische und Zug, im Ausklang finessenreich, hallt lange nach, trinkt sich sehr gut!

Tasting: Barolo Barbaresco Roero Trophy 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 26.11.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
15%
Verschluss
Presskork (DIAM)

Erwähnt in