92 Punkte

Funkelndes, intensives Rubin mit leichten Granattönen. Sehr klare und präsente Nase, nach dunklen Kirschen, Himbeeren, etwas Kardamom, geschliffen. Auch am Gaumen sehr geschliffen, öffnet sich mit viel feinmaschigem Tannin, baut sich schön auf, salzig und saftig, im Nachhall feine Himbeernoten.

Tasting: Toscana Centrale - Viva il Chianti Classico! ; Verkostet von: Othmar Kiem
Veröffentlicht am 10.02.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese

Erwähnt in